Typo3logie

0
  

Hallöchen Freunde des Krankenhauses,

Dr. Tassja Tissot hat eine Grundausbildung der Informatikologie und macht bei medical tools ihren Facharzt der Typo3logie. Heute hier und jetzt erfahrt ihr alles über die Halbgöttin in orange und die Typo3logie Abteilung von medical Tools ;)

Bei medical Tools beschäftigen sich ganze 5 Menschen mit der Typo3logie. 3 davon stehen im OP und schmeißen mit Geräten um sich und 2 davon sorgen dafür, dass die Betten auf der Station immer belegt sind und das die OP nicht zu teuer wird ;)

Die Chefärzte Prof.Dr Schenk und Prof.Dr. Lau geben an, wo was wie operiert werden muss und drücken Assistenzärztin Dr.Tissot die hoffentlich passenden Geräte in die Hand. Manchmal weiß die arme Dr.Tissot gar nicht, was sie mit all den Zangen und Tupfern und Hammer anfangen soll, Sie muss ja noch so viel lernen :)  Aber zum Glück hat sie ja ein Team, dass ihr erklärt, dass der Hammer am Knie und nicht am Kopf angewendet wird ;)  Meistens geht dann doch alles gut und der Patient blinkt wie ein Honigkuchenpferd. Bei medial Tools blinken dann die Dollarzeichen :)

Am liebsten hat Dr.Tissot es, wenn alle drei Ärzte im OP stehen und das Ergebnis der Einsatz des ganzen Teams ist.

Dr. Tissot hat übriges auch einen Facharzt in der Anästhesie! Sie kann ohne Probleme einen Typo3 Patienten in die Narkose versetzen. Nur beim Aufwachen hackt es noch, da müssen dann wieder ihre beiden Kollegen ran. Ansonsten kann es sehr gut passieren, dass der Patient auf dem Tisch stirbt.

Das große Ziel von Dr.Tissot ist es Oberärzten oder sogar Chefärztin bei medical tools zu werden. Am liebsten in Typo3logie aber auch in der Frontendlogie hat sie bereits einige Erfahrungen gesamt. In der OP wird statt Hammer und Zange Pinsel und Farbe benutzt und daraus wird dann ein ”Klicki Bunti” :)

Ganz liebe grüße aus dem Medical Tools Krankenhaus

eure Tassja

Mein Antidepressivum

+2
  

Hallöchen Freunde der Traurigkeit,

die letzten Monate waren nicht gerade einfach für mich. Aus für mich immer noch unerklärlichen Gründen bin ich  eine emotionale Achterbahn gefahren und habe sehr, sehr viel Wasser verloren. Es gab nur einen Ort, an dem ich das Gefühl hatte glücklich zu sein und das war und ist meine Arbeit.

Lange habe ich für einen Namen gesucht, der meine Gefühle für meine aktuelle Firma und Arbeit beschreibt. Antidepressivum ist genau die richtige Beschreibung dafür! :)  So viele liebe Kollegen und so tolle spannende Projekte, die dafür sorgen dass ich morgens vor lauter Freude aus dem Bett springe und Abends vor lauter Traurigkeit nach Hause schleiche. Mein Antidepressivum brüht mir sogar den Kaffee oder serviert mir statt Apfelsaft einfach gleich den Rum an meinen Platz. Und als Nebenwirkung gibt es eine noch vollere und schlauere Festplatte und gaaanz viel Spaß!

Antidepressivum sollen ja angeblich süchtig machen! Bin süchtig, wenn ich Abends schon wieder Lust auf Morgen habe? Wenn ich Freitag die Tage bis Montag zähle? Ja, ich glaube ich bin abhängig von meinen ganz persönlichen Antidepressivum :)  Und es fühlt sich so verdammt gut an auf eine ganz natürliche Art und Weise breit zu sein!

Was hilft euch bei schlechter Laune & Traurigkeit? Habt ihr noch Tipps für mich? 

Antidepressive Grüße,

eure Tassja

 

Duschschaum ACAI-YUZU von Spritzner

0
  

Hallöchen Freunde der Körperpflege,

Stiftung Tassjatest war mal wieder fleißig und hat für euch einen den ACAI-YUZU Duschaum von Spritzner getestet. Wer sich gerne einen Sprühsahne Smoothie mit unter die Dusche nehmen will, der sollte auf jeden Fall weiter lesen – alle anderen auch ;)

Versprechungen

ich könnte jetzt wieder auf das Thema Vesprechungen und Männer eingehen, aber gut, lassen wir das. Ihr wisst ja inzwischen, was ich von der Männerwelt aktuell halte :-D

Also, wer sich den Duschaum in die Dusche stellt, der bekommt angeblich folgendes:

  • einen veganen Smoothie aus Acaii – Beere und Yuzu Frucht
  • Sprühsahne (fluffiges Schaumvergnügen)
  • Sommer
  • keine Pickel /Hautauschlag (dermatologisch getestet)
  • frei von falscher Obwerweite (kein Silikion)
  • Schadenfrei (keine Parabene, PEG, Mineralöle)
  • Hantel mit Fliegengewicht – Kilo  (leicht)
  • man braucht kein neues Regal (platzsparrend)

Betriebsanleitung

Auch wenn der Duschschaum nach Sprühsahne aussieht und anfühlt – er gehört auf den Körper und weder auf den Kuchen noch direkt in den Mund :-D . Wer es dennoch tut – ich bestelle schonmal den Krankenwagen aber erzählt mir vorher, wie es geschmeckt hat ;)

Und bitte, bitte gebt eurem Körper nicht gleich die volle Dröhung ACAI-YUZU – eine Handvoll reicht um die versproche Wirkung zu erreichen.

Ansonsten alles das machen, was ihr sonst mit eurem Duschgel auch ansttelt: anmalen, verteilen, säubern – und fertig ist das Duschgesicht ;)

Duschkopf Faktor

Ich lieeeebe Smoothies – und wenn nicht nur mein Magen, sondern auch mein Körper was davon abbekommt, dann kann es ja nur gut werden! Also, einen Duschkopf für die Zusammensetzung  ACAI-YUZU von Spritzner.

Auch die versprochene Sprühsahne wurde erfolgreich umgesetzt. Da muss ich ja aufpassen, dass ich meinen Body nicht aufesse – Duschkopf +1 :)

Leider, Leider riecht der Duschschaum ACAI-YUZU von Spritzner nach einfach mal gar nichts! Weder nach Sommer noch nach irgendeinen anderen Jahreszeit. Also: Duschkopf -2 :(

Pickelfrei! Und dass sagt eine Person, die eigentlich sowas wie Pickel nicht kennt. Empfindlich ist meine Haut nun wirklick nicht, aber da ich aktuelle extrem gute Laune hab, git es einen Duschkopf für die immer noch schöne Haut :-D .

Durch das Duschen mit dem Duschschaum ACAI-YUZU von Spritzner habe ich weder unechte Tittis bekommen, noch wurde ich vergiftet. Der Duschkopf geht an Spritzner :)

Ja, ich bin ein  Sportmuffel und Couchpotato und ich sitzte dazu! Und wenn ich dusche, dann will ich duschen und nicht meine sowieso nicht vorhanden Muckis trainieren. Die Sprühdose ist wirklich ein Fliegengewicht – da kann ich nichtmal ausversehen Sport machen. Danke, lieber Duschschaum ACAI-YUZU von Spritzner, dass du an die Couchis gedacht hast – der Punkt geht an dich!

Ich musste wir weder ein neue Wohung mit größerem Badezimmer suchen, noch ein neues Regal kaufen. Der Duschschaum hat immer Platz im Katzenwäsche -Bereich. Einen platzsparrenden Duschkopf für Spritzner!

Kommen wir zum meinen Mecker-Thema Nr.1 : Der Preis! Wer Smoothie und Sprühsahne zum Duschen haben will, der muss seinen Geldbeutel um ganze 4,20  € leichter machen. In Dose sind 150 ml sind, die bei richtiger Anwendung (nicht Essen, nicht übertreiben) ganze 2 Monate halten. Es ist eigentlich ein Preis, bei dem nicht großartig zum schimpfen anfangen, aber für das, was ich geboten bekomme (Ich rieche vor dem Duschen genau so wie nach dem Duschen) leider zu teuer. Dieser Duschkopf kostet dem Duschschaum ACAI-YUZU von Spritzner leider einen ganzen Punkt.

Abzüge gibt’s für den nicht vorhanden Geruch und den Preis. Ansomsten schlägt sich der ACAI-YUZU Duschaum ganz gut und ist in der ein oder anderen Dusche mit Sicherheit gut aufgehoben ;) Den bei 5 von 8 möglichen Duschköpfen ist der nächste Duschspaß auf jeden fall vorprogrammiert! Ich wünsch euch viel Spaß beim einsprühen ;)

dusche dusche dusche dusche dusche

 

Lip & Cheek Tint von Emité Make Up

+1
  

Herzlich Willkommen bei Stiftung Tassjatest,

heute, hier und jetzt gibt’s was auf den Mund und auf die Backen. Ich habe für euch den Lip & Cheek Tint von Emité Make Up getestet. Lest selbst, ob er unbedingt in eure Schminkkiste muss :)

 

 

 

 

Versprechungen

Der Lip & Cheek Tint verspricht ein echter Alleskönner zu sein – von einer hübschen beleidigten Leberwurscht bis hin zu Apfelbacken wird angeblich alles geboten.

Im Klartext heißt das folgendes:

  • sinnlicher Schmollmund
  • leuchtend schöne Wangen
  • integriertes Deo (langanhaltende Frische)
  • natürlicher Look
  • integrierter Regenschirm (Schutz vor Umwelteinflüssen)
  • Multi-Kulti (passt zu jedem Hautton)

Ich hoffe, ja dass Emite Make Up dass mit den Versprechungen ernster nimmt als meine lieben Freunde, die Adams ;)

 

Betriebsanleitung

“Wende das Zeug richtig an, dann wirkt es auch”. Und damit ihr diese MultiBeauty Tinte richtig anwenden könnt, gibt’s hier ein paar Hinweise.

Bevor ich hier ins Detail gehe, erstmal ein paar Basics: Die Tinte gehört auf die Lippen oder auf die Backen. Eventuell kann man damit auch schreiben, ausprobieren würde ich das aber nicht :-D .

Also, wer natürliche Lippen haben will, der streicht sich mit dem Teststäbchen (Applikator) 1 mal über die Lippen: Achtung, die meistens von uns haben 2 davon ;) Wer ordentlich Farbe will, der wiederholt die Prozedur einfach.

Für rote Wangen einfach mit dem Stäbchen 3 Pünktchen auf die Wangenknochen (auch hiervon gibt es 2) klecksen und mit dem Finger verteilen. Fertig ist das Apfelgesicht ;)

 

Kussmund Faktor

Wer denkt, dass der Lip & Cheek Tint von Emité Make Up knallrote Lippen pinselt, der denkt eindeutig falsch. Aber, das hat er ja auch nicht versprochen und deswegen gibt es hier keinen Kussmund weniger.

Wer seinen Freund direkt nach dem Auftragen der Tinte knutschen will, der hat ein Freund mit Lip & Cheek Tint ;) Wenn eure Freunde darauf stehen – herzlichen Glückwunsch. Wenn nicht, dann wartet einfach ein bissel. Dann bleibt die Tinte auch nur auf eurem Gesicht.

Statt dem versprochen Schmollmund hat mir mein Spiegel ein Mund präsentiert, der etwas frischer und gesünder aussieht und einen natürlichen rosa-Ton hat. Von einem Schmollmund war leider nichts zu sehen – da muss ich wohl ohne Schminke die beleidigte Lebewurscht spielen :-D . Daher kann ich dazu leider nur sagen: ein beleidigten Kussmund nach unten :(

Die Anwendung des Alleskönner als Cheek Tint hat bei mir leider keine Veränderungen gezaubert. Statt den versprochenen leuchtend schönen Wangen gab es blasse Milch Wangen. Dazu kann ich leider nur sagen: Kussmund -1 :(

Auf meine Lippen sieht die Farbe deutlich unauffälliger aus, als auf dem Foto :-D .

 

Farbe der Tint auf meiner Hand

Geschwitzt habe ich trotz der Tinte immer noch (okay, bei dem Wetter ist ja auch eher normal). Der Lip & Cheek Tint von Emité Make Up hat aber trotz des Wetters mir ein frisches Gefühl und Aussehen auf dem Mund gemalt, deswegen: Kussmund +1!

Bei dem Punkt Natürlichkeit hält der Lip & Cheek Tint von Emité Make Up das, was er verspricht. Nach der Anwendung sieht man definitiv nicht so aus, als ob man in den Farbtopf gefallen ist. Ein Kuss für die Natürlichkeit!

Das mit dem Regen gibt es aktuell in Berlin nicht und deswegen kann ich hier den Kussmund nicht wegnehmen oder hinnehmen :-D . Ansonsten hält der Tint sogar, wenn alles andere zerfließt und deswegen: Kussmund nach oben ;)

Wenn ich keine Creme und/ oder Make Up im Gesicht habe, dann gucke ich ziemlich blass aus der Wäsche. Trotzdem passt die Farbe zu meinem Hautton – ein Knutscher für den Kussmund! Was andere Hauttöne angeht, kann ich leider nichts zu berichten. Vielleicht sollte ich mal das Make Up an Jambo und Felix (die einzigen Männer, die mir noch nicht auf die Nerven gegangen sind) ausprobieren. Die haben die Töne mittelbraun und gelb-braun :-D .

Lip & Cheek Tint von Emité Make Up enthält noch einige Überraschungen, die nicht versprochen werden. Einen Kuss möchte ich der Tinte wegen der Haltbarkeit geben. Das Zeug sitzt nach einer kurzen Einwirkzeit bombenfest. Selbst bei meinen eher feuchten Lippen, hat die Tinte gehaftet :)

Nachdem ich so großzügig Küsse, verteilt habe, muss ich leider, leider ein paar Schellen verteilen. Als ich gesehen habe, wie leicht mein Geldbeutel wegen diesem MultiBeauty Stick wird, bin ich fast aus den Latschen gekippt. Ganze 16 Euronen muss Frau für tolle Wagen und Lippen blechen. Und dann bekomme ich keine Lip & Cheek Tint sondern nur ein Lip Tint. Für einige von euch sind 16€ ganz normal – für mich nicht, ich gebe nie so viel Geld für Kosmetik aus. Und ich bin ganz ehrlich: Für das Ergebnis, was ich da bekomme, sind mir die 16€ einfach nicht wert. Deswegen gibt es 2 Schellen wegen dem Preis.

Also, wenn ich mich jetzt nicht verküsst habe, dann bekommt der Lip & Cheek Tint von Emité Make Up gut gemeinte 3 von 6 möglichen Kussmündern :)

###

Wer sein Geldbeutel zu schwer findet und NICHT auf der Suche nach einem Lipgloss sondern auf der Suche nach Natürlichkeit ist, der kann sich gut gerne mit dem Lip & Cheek Tint von Emité Make Up anfreunden. Ich freue mich auf eure Erfahrungen!

What The Fick

0
  

Hallöchen Freunde des Online Datings,

wer nicht daran glaubt, dass der Traumprinz oder die Traumprinzessin in der U-Bahn, auf der Straße oder euch sonst wo in der Öffentlichkeit auf euch wartet, der kennt ganz genau das Leben und Leiden von Tinder und Co.

Ja, auch ich benutzte diese Apps, denn wenn tatsächlich da draußen mir ein hübscher, netter Kerl begegnen sollte, wäre ich einfach mal viel zu schüchtern oder ich würde es gar nicht mitbekommen. So verträumt, wie ich manchmal bin :-D .

Das mit diesen Apps ist ja eher ein Spiel. Rot = Scheiße, Grün = sieht ja ganz okay aus. Mal ganz ehrlich? Wer den Herren oder der Damen auf dem Bildchen ein Like gibt, hat sich mit Sicherheit nicht sofort unsterblich in die Person verliebt. Da kann man halt noch nicht mehr zu sagen als “naja” :)

Bei Tinder und dem restlichen Quatsch gibt es eine große Auswahl an Männern. Mir sind da ja schon so einige seltsame Wesen begegnet Von “Nein, Danke”, bis “Ja, Bitte” war schon alles dabei.

Ich stelle euch heute, hier und jetzt die dämlichsten Anmachsprüche und die packigsten Kerle vor: Herzlich Willkommen in der Männerwelt von Dr. Tassja Tissot :-D . Ich wünsch euch ganz viel Spaß und das ihr genau so viele Lachanfälle bekommt, wie ich sie hatte/habe. Den eins sollte man das Thema Online Dating definitiv nicht nehmen – Ernst :-D .

Die Freizüglichen

Nicht umsonst haben die Online Dating Apps den Namen “Bums App” bekommen. Sehr viele Männer zeigen präsentieren voller Stolz ihren Sixpack/Eightpack oder was auch immer Pack, sondern auch ihr bestes Stück. Aha, da was ich also gleich, was ich geboten bekomme. Das Problem an der ganzen Sache: Nicht nur ich, sondern auch alle anderen die diese App benutzten, wissen wie mein potenzieller neuer Freund nackt aussieht. Und ob es nun war haben wollt oder nicht: Fast die ganze Welt tindert, lovoot, fynjat oder benutzt irgendeine andere Online Dating App.

Da weiß also fast die ganze Welt, welche Unterhosen mein potenzieller trägt und wie viele Packs er hat. Und im allerschlimmsten Fall weiß auch jeder, was sich unter dieser Unterhose verbirgt…Wobei einige Männer sind (noch) keine Experten in Sachen Schlüpfer sind und da wurde die Wäsche 3 Nummern zu klein gekauft. Da kann man schon erahnen, was sich darunter verbirgt…aber gut, lassen wir das Thema :-D

Ich bezweifle ganz stark, dass diese Sorte von Adams ein richtige, feste Beziehung sucht. ONS und unverbindlich Spaß haben ist eher das Ziel von dieses Männern. Bevor ich es vergesse: Danke, Tinder – ich weiß nur wegen dir, was ONS bedeutet :-D .

Also, wer sich so präsentiert, der bekommt von definitiv von mir keine Antwort. Und beim nicht antworten bin ich übrigens knallhart. Wer scheiße aussieht, sich unvorteilhaft präsentiert oder Nachrichten schreibt, die mehr als sexdeutig sind, der kann solange auf meine Antwort warten, bis ich im Grab liege:-D.

Die Sexsüchtigen

Oh wow – es ist tatsächlich zu einem Match gekommen! Da war unter den ganzen freien Oberkörpern ein Herr dabei, bei dem ich nicht die Packs zählen konnte. Und dieser Kerl findet mich ja anscheinend auch ganz passabel. Ich warte also, dass er mir was hübsches schreibt. Tja, bei dem was er dann schreibt hat “WTF” ein ganz neue Bedeutung bekommen. Da wird aus What The Fuck ein What The Fick und das einzige, was mir dazu noch einfällt ist: keine Antwort ist ja auch ne Antwort.

Achtung, hier kommen jetzt originale Tinder Nachrichten Texte. Ich hoffe, ihr sitzt bequem und habt Taschentücher auf Tasch. Denn jetzt gibt es Training für die Lachmuskeln – und zwar so dolle, dass ihr weint :-D

  • Bist du unten rum rasiert?
  • Dein Bett oder mein Bett?
  • Ich brauch mal wieder Sex
  • Lust auf ein Sex-Treffen?
  • Hast du Bock auf einen Dreier?

Auch hier bezweifele ich ganz extrem die Absichten einer ernsthaften Beziehung. Wer solche Nachrichten schreibt, der will nur das eine. Rein-Raus und so..weißte Bescheid :-D .

Der Rest

Ihr Lieben Singles da draußen,

nachdem ihr eine Horde nackter Männer gesehen und ne Menge perverses Zeug gelesen habt, fragt ihr euch, was denn jetzt noch kommen kann. Eines kann ich euch Erfahrung sagen: Schlimmer geht echt nimmer und es kann ja nur noch besser werden. Wer ganz viel Geduld, ne Augenklappe(irgendwann kann und will man halt keine Ahnung-wie viel-packs sehen) mitbringt, der könnte mir ner großen Portion Glück tatsächlich ein Mann finden, der so rein theoretisch an einer Beziehung interessiert sein könnte. Ich schreibe hier weder von dem Traumprinzen noch von der großen Liebe auf den ersten Blick. Wer an so einen Hokuspokus glaubt, der ist mit Tinder eindeutig falsch verbunden!

Wenn es also tatsächlich passiert, dass bei dem Herren die Vernuft ausgebrochen ist und man sich beim Schreiben “ganz nett” findet, dann wird Zeit für das Release oder anderes gesagt: Ihr geht live ;)

Ja, auch ich hatte zwischen den ganzen Testosteron gesteuerten Männern auch schon 2 dabei, die sich von Emotionen steuern lassen und nicht von Erek…ach, ihr wisst ja, was ich meine :-D .

Mit dem einen habe ich stiller Kaiser gespielt – ein sowas von langweiliges Spiel, dass ich frühzeitig aufgeben und den Spielort schnellstens verlassen habe.

Aber: auch beim Online Dating gilt: irgendwann kommt der Richtige und solange immer schön auf Rot drücken :-D . Und wenn’s denn mal grün wird, dann kauft bitte weder ein Hochzeitskleid noch ein Anzug. Denn die reale Welt sieht dann doch wieder ganz anders aus.

Was habt ihr so Erfahrungen mit Online Dating gemacht? War schon ein Objekt eurer Begierde dabei?

Tinderige Grüße,

eure Tassja

 

Wie packe ich einen Mann in die Mülltonne?

0
  

Hallöchen Freunde des weiblichen Geschlechts,

Kennt ihr auch diese Sorte von Männern, die eigentlich die größten Vollidioten auf diesem Planeten sind, und die trotzdem nicht von eurer Fesptplatte verschwinden wollen? Hier, jetzt und heute gibt es Hilfe von Dr. Tissot :) Ich wünsche viel Spaß und gutes gelingen beim ausprobieren!

Die Sachen mit den Gefühlen

Bevor ihr euch damit beschäftigt, wie der Herr aus eurem Leben verschwinden soll, überlegt euch bitte zuerst, ob er überhaupt verschwinden soll. Das allerschlimmste, was man machen kann ist, sich einzureden, dass keine Gefühle im Spiel sind, obwohl es doch ganz doll im Herzen wehtut.

Es gibt keine Methode und kein Rezept, um festzustellen, ob das Herz für die besagte Person schlägt oder eben nicht. Auch ich habe mir diese Frage in den letzten Tagen und Wochen mehrmals gestellt und bin bis heute zu keiner 100 % prozentigen Antwort gekommen.

Ihr müsst wissen, dass ich ein sehr, sehr emotionaler Mensch bin. Dementsprechend ist die Frage mit den Gefühlen bei mir noch viel schwieriger als bei Menschen, die eher sachlich gestrickt sind. Ich beneide diese Menschen! Wie bekommt das man hin? :-D

Jedenfalls habe ich (eine der emotionalsten Menschen der Welt) dem Vollpfosten so gut wie keine Träne geschenkt habe. Das ist für mich der Beweis, dass ich keine Beziehung oder sonstiges in diese Richtung mit ihm will. Fakt ist aber, dass dieser Herr sich mein bester Freund schimpft (zu mindestens dachte ich das mal) und ich ihn deswegen nicht einfach aus mein Leben werfen kann. Das war am Anfang meine Einstellung zu dem Thema.

Ob und was ihr füllt ist eine Frage, auf die euch keine Antwort geben kann. Die müsst ihr schon selbst finden – auch wenn das manchmal Jahre dauern kann :-D . Nehmt euch einfach die Zeit dafür und seid vor allem ehrlich mit euch selbst.

Über meine Gefühle nachzudenken hat mir übriges so überhaupt nicht geholfen. Im Gegenteil, ich hab so viel über den Typen und mich nachgedacht, dass ich verrückt geworden bin. Diese Methode würde ich nur den Frauen empfehlen, die eine gefühlsneutrale Sicht auf die Welt hat – aber welche Frau hat das schon? ;)

Das Gespräch

Liebe Frauen,

selbst die dämlichsten Männer auf dieser Welt haben es verdient zu wissen, was denn eigentlich das Problem ist. Wenn man den Männern nicht mitteilt, dass es ein Problem gibt, dann gibt es auch keins. So denkt das kompliziertere Geschlecht nun mal :) Wenn es irgendwie möglich ist, dann versucht dieses Gespräch nicht über Whats App, Telefon oder anderen Kommunikationsmitteln zu führen. Die Gesicht zu Gesicht Variante ist bei den härteren Brocken immer noch der beste Weg der Kommunikation. Wenn ihr also keine Lust auf Missverständnisse, Missinterpretationen und sonstiges dieser Art habt, dann tut mir den Gefallen und sagt dem Deppen eure Meinung direkt ins Gesicht.

Bei mir war das übrigens nicht möglich. Wenn man bei dem Kerl einen Termin haben will, dass muss man sich ein Jahr vorher anmelden – das ist schlimmer als bei Frauenarzt, sag ich euch :-D . Ich hab ihm dann über Whats App mitgeteilt, was mich stört. Tja, jetzt ist er wahrscheinlich sauer und ich warte wie so ne bekloppte auf seine Antwort – also, was lernen wir daraus? Immer schön ins Gesicht! :-D

Wenn das Gespräch gut ausgeht – Hallejuljah und ne saubere, leere Mülltonne! Ihr braucht hier nicht mehr weiterlesen, sondern könnt eurer Leben wieder mit eurem Freund, Lover, besten Freund oder was auch immer das zwischen euch ist genießen. Ich wünsche viel Spaß und keine Probleme mehr :) Und immer schön den Deckel der Tonne auflassen, falls er doch noch entsorgt werden muss.

Falls das Gespräch nicht so verlaufen sollte, wie ihr es gerne hättet, wisst ihr wenigstens nun, was der Gegenüber über euch denkt. Im schlimmsten Falls nichts positives, aber die Ehrlichkeit heilt alle Wunden. Ihr könnt den Herren jetzt problemlos in die Mülltone reden. Auch hierbei wünsche ich viel Vergnügen! :)

Die beste Freundin

Es gibt für uns Frauen nichts schöneres als gemeinsam über die schlimmste Erfindung zu lästern, die Gott oder der Urknall oder sonst wer geschaffen hat: Männer! Wenn ihr wirklich vorhabt, den besagten Mann aus eurem Leben zu radieren, dann nehmt bitte kein Blatt vorm Mund und findet vor allem kein gutes an ihm! Die beste Freundin wird ganz bestimmt die gleiche Meinung haben (ansonsten wäre es keine beste Freundin) und am Ende werdet ihr euch Fragen, warum ihr dieses mega großen Arschloch (ja, so werdet ihr die männliche Person am Ende des Tages nennen) überhaupt in euer Leben gelassen habt und was an dem den bitteschön so toll sein soll. Der ist mega hässlich, stinkt, raucht und ist eigentlich gar nicht euer Typ. Also, schimpft ihn in den Sondermüll :-D . Und dann bringt den Müll am besten gleich zur Müllabfuhr, denn er stinkt ja und wer will schon ne Wohnung, die nach Müll riecht?!

Die Methode mit der besten Freundin ist leider keine Methode, die auf Dauer funktioniert. Es sei denn, sie kommt jeden Tag zum Müll wegbringen vorbei. Dann könnte es vielleicht was werden :)

Finger weg!

Kommen wir zu der Methode des Vergessen, die mir persönlich am schwersten fällt, auf Dauer aber einer der effektivsten ist.

Zum Vergessen gehört auch Loslassen. Jede noch so kleine Möglichkeit, den Typen zu kontaktieren ist verboten. Bitte lasst die Finger von Nachrichten, Telefonaten und Co. Wenn diese von euch ausgehen, dann könnt ihr das mit der Mülltöne wieder ganz von vorne anfangen. Wollt ihr das wirklich? Ich glaube nicht ;) . Im besten Fall wird euch der Kerl vermissen und dann wird er sich schon melden. Falls dem wirklich so sein sollte, schreibt nicht sofort zurück und lasst ihn zappeln. Wir Frauen haben schließlich einen Stolz, denn wir nicht verlieren wollen :)

Nach einer Weile der Nichtkommunikation findet der Mann den Weg in die Mülltonne, ganz alleine und ohne eure Hilfe. Wenn er einmal drinnen ist, einfach Deckel zu schlagen und zur Müllabfuhr bringen – ihr wisst schon, Müll stinkt ;) Diese Weile kann bis zu Jahren dauern, aber wenn er endlich den Weg in die Tonne gefunden hat, dann findet er keinen weg mehr raus. Das verspreche ich euch!

Ich kann ein Lied davon singen, wie schwer es ist, sich nicht zu melden. Ich stecke gerade genau in dieser Phase und was mir ganz viel Hilft ist meine beste Freundin (lästern!) und Apps wie Tinder und Co. Andere Mütter haben ja auch schöne Söhne und wenn man sich ablenkt, dann wird aus der langen Weile ganz automatisch eine kurze Weile.

Auch wenn es sich wie bei mir nicht um Gefühle handelt, schmeiße ich die App an, um festzustellen, dass es auch noch andere Kerle gibt, die sich als bester Freund bewerben wollen..ich wünsche viel Spaß beim Durchlesen der Bewerbungen und testen der Bewerber ! ;)

Wie vergesst ihr einen Mann am Besten? Was habt ihr so für Erfahrungen bei dem Thema gemacht? Erzählt doch mal!

Vergessliche Grüße

eure Tassja

 

vom jungem Gemüse und alten Hasen

+1
  

Hallöchen Freunde der Karriere,

In fast allen Firmen gibt es sogenannte Stufen-Konzepte, die das know-how und die Entwicklung eines Mitarbeiters widerspiegeln. Heute, hier und jetzt erzähle ich euch über das Junior/Senior Stufenkonzept.

junges Gemüse / Frischfleisch (Junior)

Jeder fängt mal klein an und in einer Bude heißt das meistens Junior bist. Auch bekannt als junges Gemüse oder Frischfleisch. Die Junioren haben ein großes Ziel vor Augen: Berufserfahrung sammeln, Berufserfahrung sammeln und noch mehr Berufserfahrung sammeln! Einige von der Sorte junges Gemüse strotzen nur so vor Ehrgeiz und Motivation, während andere sich lieber mit der Freizeit als mit der Arbeit beschäftigen. Das ist dem Alter halt manchmal so ;) Dieses sogenannte Frischfleisch benötigt nicht nur einen alten Hasen, der dem jungen Hasen noch ganz viel beibringt, sondern leider meistens auch mehr Gehalt. Denn ein Berufsanfänger fängt gerade erst mit dem Geld verdienen pado ich meine natürlich Karriere an ;)

Die Junioren haben weder eine finanzielle noch eine personelle Verantwortung, denn hierfür fällt die Erfahrung. Junior heißt nicht nur, dass man noch unerfahren ist sondern auch noch extrem jung. Wobei es natürlich immer Ausnahmen gibt, die nicht die Karriere Leiter/Treppe sondern den Karriere Aufzug wählen ;)

ohne Titel (normaler Mitarbeiter)

Kommen wir nun zu den Mitarbeitern, die nichts halbes und nichts ganzes sind :) Der sogenannte ‘normale Mitarbeiter’ ist die Stufe nach dem Junior. Inzwischen hat man also ein paar Jahre Berufserfahrung auf dem Buckel und der alte Hase darf sich nun um neues Frischfleisch kümmern.

Wenn es nach mir gehen würde, sollte nach dem Junior Status gleich der Senior kommen.  Ich mein ganz ehrlich: kein Titel auf der Visitenkarte und man wartet jeden Tag aufs neue, wann du denn nun endlich die Beförderung zum Senior kommt. Es gibt natürlich auch Mitarbeiter, denen der Status sowas von egal ist, die bleiben dann halt Titelos..

Von einem titellosen Mitarbeiter wird im Gegensatz vom Junior erwartet, dass man komplett ohne Unterstützung eine Aufgabe ihm geschätzten/geplanten Zeitraum erledigt…

alter Hase (Senior)

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben es geschafft, auf der Visitenkarte steht endlich ein ‘ich habe hier was zu sagen’ Titel :) Der sogenannte alte Hase, besser bekannt als Senior hat meistens schon mehr als 6 Jahre Berufserfahrung hinter sich und bringt neben seinen sehr, sehr guten fachlichen Fähigkeiten ein sehr große Portion an sozialer Kompetenz mit.

Von einem Senior wird erwartet, dass er nicht auf Blick auf sich selbst sondern auf das gesamte Team hat. Der Senior ist auch meisten derjenige, der an den Chef weiterleitet, was richtig gut und was richtig kacke läuft. Mein Tip: Seit lieb zu den alten Hasen in eurem Team und stellt euch gut mit Ihnen. Dann steht der Beförderung nichts mehr wege ;)

Der Senior ist leider auch der Buh-Mann für alles was schief geht, und meistens bekommt er nur eins zu spüren: Neid!. Wer bekommt das beste Gehalt? Wer darf mich dem Chef Mittag Essen? Wer darf mit ihn die Vorstellungsgespräche? Der alte Hase! :-D .

#

Kopf /Depp vom Dienst/Chefchen/ el Mafiosi (Head Of, Vorgesetzter)

Wuhuhuuu! :-D Es tatsächlich passiert. Sie haben das große Los gezogen und haben jetzt nicht mehr nur was in ihrem Team zusagen sondern gleich in der ganzen Abteilung! :)

Du sitzt jetzt nicht mehr im Team-Büro sondern hast dein eigenes, privates Zimmer an dessen Tür die Mitarbeiter am laufenden Band Schlange stehen um den ganzen Müll bei dir abzuladen. Dieser Tür wird meistens verschlossen sein mit einen Hinweis’ Bin im Meeting’ und daraus besteht auch der Tagesablauf eines Kopfes. Er sitzt meistens in irgendwelchen komplett sinnlosen und unwichtigen Gesprächen und tut einen auf wichtig :-D .

Der Head Of wird nicht umsonst Kopf genannt: Er ist nicht der Kopf einer Abteilung, er macht sich auch einen Kopf über diese :) Um das auszuüben hat er eine personelle und finanzielle Verantwortung. Also, seit immer immer schön lieb und brav und lästert niemals über euren Vorgesetzten, wenn er dabei ist. Es könnte ein böses Ende haben :)

Ende sowie Anfang des Jahres muss der Depp vom Dienst seine Mitarbeiter bewerten. Es gibt Vorgesetzte, die das können und die Mitarbeiter motiviert aus dem Gespräch entlassen und es gibt diese Art von Köpfen, für die es nichts schlimmeres gibt als Jahresabschlussgespräche zu führen. Dementsprechend sieht dann auch die Stimmung des Mitarbeiters aus..Solche Chefchens übertrage diese Verantwortung dann einem Senior,   und der geit sich dann darauf auf und denkt er ist hier mega  der Boss. Dabei hat der Head Of das nur einem anzeigen Grund gemacht: Er hat einfach kein Bock auf den Scheiß! :-D .

Chef/ Chef-Chef/COOler/Kapitän (Geschäftsführer)

Meinen allerherzlichsten Glückwunsch! Die letzte Stufe der Karriere-Treppe ist erreicht! Wer denkt, dass nach dem seeeeehr langem und anstrengenden Aufstieg nun endlich mal Zeit zum Luft holen und Pause machen hat, der denkt aber sowas von falsch!

Jetzt fängt der Stress erst richtig an, denn nicht nur die Mitarbeiter verursachen bei dir Pickel im Gesicht sondern auch die Außenwelt..Eine Pressenafrage hier, ein Foto da und eigentlich bist du eh nur von Früh Morgens bis spät Nachts damit beschäftigt die Schokoladenseite der Firma der Öffentlichkeit zu präsentieren..Und weil ja Schlaf ja überbewertet wird und dein zu Hause inzwischen das Büro ist, steht wahrscheinlich auch schon ein Schlafsofa in deinem Büro ;)

Als Chef-Chef kann man sich ja sowas auch mal genehmigen – der dickste Firmenwagen, die größte Armbanduhr und das größte Gehalt gehört selbstverständlich auch zu der Grundausstattung eines Kapitäns.

Wichtige Info für die Mitarbeiter: Versucht niemals, wirklich niemals einen Termin beim COO zu vereinbaren..es sein, denn euer Anliegen kann Jahre warten..Entweder die Tür zur Chefetage ist verschlossen wegen Wichtigen Meeting auswärts oder halt wegen wichtigem Meeting inwärts ;)

Die Macht über alle haben – der heimliche Traum :) Aber ist denn wirklicher jeder zum Chef sein gemacht? Ein Thema, über das ich in der nächsten Zeit berichten werde mit dem Arbeitstitel: Kann ich Chef?

Wo steht ihr gerade? Nehmt ihr den Aufzug oder die Treppe? Ich wünsche euch ganz viel Energie, Kraft und dass euch bei dem schwerem Treppenaufstieg die Puste nicht weggeht. :)

Grüße von jungem Gemüse,

eure Tassja

 

Jahresabschlussbericht 2015

+1
  

Hallöchen Freunde des Jahres 2015,

es ist mal wieder soweit! Ein weiteres Jahr geht vorbei und es mal wieder Zeit für den jährlichen Bericht. Im großen und ganzen kann ich sagen, dass das Jahr 2015 eine emotionale Achterbahnfahrt war. Es flossen Freudestränen und Traurigkeitstränen..ein ganz normales Jahr halt :-D . Die Sterne für 2015 standen alle auch berufliche Zukunft und damit war ich auch zu 100% beschäftigt ;)

Die erste hälfte des Jahres verbrachte ich mit sehr viel Kummer und Sorgen! Besonders beschäftigt hat mich die Abschlussprüfung meiner Ausbildung und wie es mit mir weitergehen soll. Nachdem die Abschlussprüfung mehr oder weniger erfolgreich bestanden war, kündigten sich auch schon die nächsten Probleme an: Die Jobsuche gestaltetet sich als deutlich schwieriger und länger als geplant und somit war ich dann ganze 2 Monate arbeitslos..eine Situation, die für mich besonders schwierig war..aber nach Regen kommt ja bekanntlich der Sonnenschein und so kam es, dass ich in Berlin gelandet bin ;)
Und damit fing dann auch die schöne Hälfte des Jahres an: Aus einem geplanten dreimonatigen Praktikum sind inzwischen schon 6 geworden und wenn es nach meiner Nase geht, würde ich am liebsten gleich ganz dableiben:-D. Zu einem neuem Job in einer neuen Stadt gehört natürlich auch eine neue Wohnung. Auch diese habe ich gefunden und ich wohne auch schon drinnen ;) Für mich ist es die erste richtige eigene Wohnung und es ist alles ganz schön aufregend und spannend, sag ich euch :) Jedenfalls hat all das Pech, welches ich Anfang des Jahres hatte, in gaaanz viel Glück umgewandelt. Ende Gut, alles Gut :-D .

Aufregend und spannend wird auch das Jahr 2016 für mich werden. Denn nach drohenden des Praktikums stellt sich mal wieder Frage mit der beruflichen Zukunft..Scheint so, als ob die Sterne auch für 2016 auf berufliche Zukunft zeigen..;)

Was habt ihr 2015 erlebt? 

Prost & frohes Neues, 

eure Tassja 

Fertig!

0
  

Hallöchen Freunde der erledigten Dinge und Sachen,

kennt ihr das auch? Ihr meint, dass ihr mit etwas fertig seit  und ihr trotzdem noch nicht fertig seit? Heute gibt’s was auf die Augen zu dem Thema “fertig” und fertig-fertig ;)

“fertig”

Man ist fertig, wenn man eine Aufgabe erledigt hat. Allerdings muss diese noch überprüft werden. Ist dies geschehen, muss man noch dafür sorgen, dass alle anderen von dem Ergebnis auch wind bekommen und wie das halt so ist, gibt es dann doch noch tausend Änderungswünsche an dem Ergebnis, die entweder von den eigenen Ansprüchen oder von den Personen, die mitreden wollen/müssen kommen. Also fertig ist man so einer Situation noch lange nicht :-D .

In so einer Situation hilft nur, dass “fertig” für den Moment genießen, sich einen Kaffe hohlen, ne kurze Pause einlegen und sich selbst loben ;) Das funktioniert solange, bis der Tester Fehler findet, andere wichtige Leute ihre Anforderungen an die Aufgabe ändern oder auf einmal ne andere Aufgabe viel dringender ist und deshalb die eine erstmal liegen bleibt….Mein Tipp: Entspannt bleiben und sich niemals einreden, dass man so richtig, richtig fertig ist! Es kommt übrigens ziemlich häufig vor, dass du während der fertig-Phase tatsächlich fertig bist, aber nicht mit der Aufgabe sondern mit der Welt und den Nerven ;)

In der Technik-Sprache heißt das ganze übrigens Task, der Tester wird QA gennant und andere wichtige Leute sind beispielsweise Product Owner/Manager und auch gerne mal der Chef ;)

fertig-fertig

Es ist tatsächlich soweit!  Der Tester hat nichts zu meckern, Product Typ und Cheffchen sind auch glücklich und es ist das unfassbare geschehen: Dein Task (Aufgabe) geht live! Heißt also, dass du so richtig, richtig fertig bist! Fertig mit der Welt, den Nerven, dir selbst und dem Projekt! Jetzt ist dein großer Moment und den darfst und sollst du auch richtig genießen :) Lass dich loben & feiern bis zum nächsten “fertig” Moment!

  Mein Hobby ist es übrigens meine Aufgaben auf Done zu setzten. Und wenn mir keine Tickets mehr zugewiesen sind, schmeiße ich den Stift hin und will Feierabend machen..wenn da nicht der Tester und der Produkt Mensch und und und wäre :-D

was heißt für euch fertig?

fertige Grüße,

eure Tassja 

 

P-Level

0
  

Hallöchen liebe Praktikantinnen & Praktikantin,

ständig höre ich von irgendwelchen hohen Tieren , Köpfen und anderen angeblich extrem wichtigen Menschen: Besser bekannt als C-Level oder Chef.

Heute, hier und jetzt möchte ich euch etwas über das einzig ware Level, dass P-Level erzählen :)

Zum P-Level gehören die Menschen, die genau das gleiche leisten wie normale Mitarbeiter, nur halt für weniger Gehalt. Man nennt sie auch Praktikanten und Sie sind wie schon erwähnt,  billige Arbeitskräfte, die Praxis-Luft schnuppern wollen :)

Das P-Level nimmt sich häufig Zeit für Dinge und Sachen, die für das wohl des Teams wichtig sind: Kaffe kochen, Brötchen holen, Adventskalender besorgen und anderer Kleinkrams, der anfällt, wird gerne von Praktikantinnen übernommen :)  Und genau deshalb sollte man das P-Level auch schätzen und würdigen! Wer will schon grummelige  Mitarbeiter am Morgen, die mit ne leeren Tasse und einem leerem Teller schlechte Laune verbreiten? ;)

Das P-Level nimmt sich gerne Zeit für solche Angelegenheiten, aber lasst es bitte nicht zur Regelmässigkeit werden: Die Praktikantinnen wollen Praxis-Erfahrungen sammeln und die Sache mit dem Kaffee gehört ganz bestimmt nicht dazu ;) Wie wäre es zum Beispiel mal, wenn ihr dem P-Level mal was gutes gut? Ihr werdet bestimmt ne menge Dankbarkeit zurück bekommen!

P-levelige Grüße,

eure Tassja